Popstars Queensberry Foren-Übersicht Popstars Queensberry
Popstars
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Meine Kritik zu den Auftritten der 2. Bandhausfolge am 19.10

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Popstars Queensberry Foren-Übersicht -> Popstars - Bandhaus 2006
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
K-Revenger
Popstars Gott


Anmeldedatum: 26.09.2006
Beiträge: 738
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 20.10.2006, 00:47    Titel: Meine Kritik zu den Auftritten der 2. Bandhausfolge am 19.10 Antworten mit Zitat

Meine Kritik zu den Auftritten der 2. Bandhausfolge am 19.10.2006

1. Auftritt: Leo und Vanessa: "Don't let the sun go down on me!
Ich muss leider sagen das mich dieser Auftritt nicht begeistern konnte. Leo fing schwach an mit viel zittern in der Stimme, fing sich dann aber recht schnell wieder und sang solide weiter. Gegen Ende des Songs habe ich sogar einen leichten Anflug von Soul in ihrer Stimme gemeint erkannt zu haben, aber ein leichter Anflug und ein solider Auftritt reicht mir zu diesem Zeitpunkt nicht mehr. Für mich hat Leo wieder einen Schritt zurück gemacht.
Vanessa ist ja bei mir ein schwieriges Thema. Ich mag einfach ihre Stimme nicht und ich glaub das wird sich auch nicht mehr ändern. Sie singt nicht schief oder so, der Klang sagt mir einfach nicht zu. Von daher fand ich sie sogar stimmlich schlechter als Leo. Daher

Leo: 5 von 10 Punkten (nicht genug für eine Girl-Group, aber ich weiß ja das sie es besser kann)
Vanessa: 3 von 10 Punkten (mehr kann ich zu Vanessa nicht sagen)

Tanzperformance: "Nasty Girl"
Ich glaub da muss ich nicht viel zu schreiben, leo tanzt mit Power, mit Eleganz und ist einfach spitze.
Wobei hingegen Vanessa am Anfang aussah wie ein Küken, das aus dem nest gefallen ist und versucht zum ersten mal zu fliegen. Aber als es in die gemeinschaftliche Choreo ging steigerte sie sich, aber immer noch kein vergleich zu Leo.

Leo: 8 von 10 Punkten
Vanessa: 4 von 10 Punkten

Gesamt:
Leo: 6,5 von 10 Punkten
Vanessa: 3,5 von 10 Punkten

ich hätte also Leo weiterkommen lassen, aber am Ende hat es ja doch noch geklappt.

2. Auftritt: Mandy und Selma: "Feel So Bad"
Bin ich froh das es selbst so einem 1,98 m Brocken wie D! zum weinen gebracht hat. So kann ich das ja dann ohne Scham auch schreiben. Ein absoluter Wahnsnn. Der beste Auftritt ganz dicht hinter Unfaithful bei dieser Staffel.
Ich konnt emeine Augen nicht vom TV nehmen, so wünsch ich mir das. Mandy hat sich endlich mal richtig was getraut und teilweise fast ihr ganzes Stimmenpotenziel aufblitzen lassen. Vor allem dem Moment, bei dem bei D! die tränen geflossen sind, da hat Mandy richtig aufgemacht.
Selma war aber auch toll. Stimmlich nicht so stark wie Mandy, aber ihre Ausstrahlung war da, sie strahlt wirklich auf der Bühne. Und das ie sich auf der Bühne wie ein Vogel in der Luft fühlt, das sieht man ihr an.

Mandy: 9 von 10 Punkten (einfach herrlich, aber da steckt noch mehr drin)
Selma: 8 von 10 Punkten (die umwerfende Ausstrahlung kann mit der besseren Stimme nicht ganz mithalten)

Tanzperformance: "Dot Com"
Hier kann ich ganz schwierig was sagen. ich fand da eigentlich beide gleich gut und ich sah keine großen patzer und auch keine großen Unterschiede.
Darum lass ich hier eine Bewertung weg.

Dementsprechend schliße ich mich hier der Jury Entscheidung an, Mandy wäre auch für mich in der nächsten Runde.

3. Auftritt: Kristina und Senna: "Let Go"
Beide haben mich nicht richtig begeistern können. Senna sind die textschwierigkeiten meiner Meinung nach stärker anzumerken gewesen als Kris. Die Stimme von kris fand ich auch schöner und klarer als bei Senna. Eigentlich hat mich Kris überzeugt, eine überdurschschnittliche Leistung.
Senna hingegen war für mich Durschnitt und konnte nicht den Vorteil, den das Lied ihr gegeben hat, ummünzen.

Kleiner Zwichenblog:
Ich finde es langsam sowieso eine frechheit, wie Senna von Show zu Show durchgeschleust wird und immer und immer wieder Lieder bekommt, die ihr auf den leib geschrieben sind. Alle anderen fanden sich schon in performances wieder, in der sie sich in Musikbereichen beweisen mussten, in denen sie nicht heimisch sind, und zwar tänzerisch genauso wie beim Gesang. Wann muss Senna mal eine Choreo alà "Gimme, Gimme, Gimme" oder "Unfaithful" tanzen? Genau, noch nie!!!
Immer nur dieser "Hey YO YO Whats Up krass Hip Hop" Style.
Mittlerweile sollte diese Masche auch dem letzten Popstars Zuschauer aufgefallen sein.
Und solche tollen Mädchen wie Selma fliegen raus, Mädchen, die auf der Bühne strahlen, alles geben und sich auch in Shows präsentieren können wie ein Star (siehe TV Total), ok Gemug geschimpft!

Kristina: 7 von 10 Punkten
Senna: 3 von 10 Punkten

Zu der Tanzperformance will ich lieber gar nicht erst was schreiben!

Also wäre ich in der Jury wären heute Vanessa und Senna rausgeflogen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
leo-fan
Popstars Fan(chen)


Anmeldedatum: 20.10.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.10.2006, 06:07    Titel: Kurzer Kommentar zu den Entscheidungen bezüglich Senna Antworten mit Zitat

Besser hätte man es wirklich nicht formulieren können. Hoffen wir mal für alle, dass es Senna nicht bis ins Finale geschafft hat und deshalb qualitativ bessere gehen mussten.

Aber spätestens im Finale ist aufgrund des wohl anstehenden Votings Schluss für sie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inke
Junior Popstar


Anmeldedatum: 08.10.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 20.10.2006, 07:05    Titel: Antworten mit Zitat

ich stimmt dir auch zu, ich hätte auch so entschieden...
obwohl ich sagen muss, dass Senna echt besser wird. Nur, die Jury meinte ja, dass es nur danach geht, wer die bessere Performance hinlegt und nicht, wer in den Proben etc besser war. Und Senna ist nur weiter, weil sie so große Sprünge macht? Passt ja nicht.
Naja, ich mag weder Senna noch Kristina, also ist es mir egal.

Hauptsache Leo und Mandy sind weiter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
viper
Junior Popstar


Anmeldedatum: 06.10.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 20.10.2006, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

hier mein üblicher Senf dazu...

Leo : Vanessa
Während der gestrigen Übertragung hatte ich Leo deutlich vorne gesehen und konnte somit auch die Jury Entscheidung so gar nicht nachvollziehen.
Nach einem mehrmaligen Anschauen meiner Aufnahme, ist die Lücke doch deutlich geringer, als ich sie zuerst gesehen hatte. Ich habe sogar den Eindruck, dass Vanessa während des Singens bewusst nicht soviel Gas gegeben hat, um Leo nicht an die Wand zu spielen. Egal warum, ich bin von Vanessa etwas entäuscht, denn sie kann das deutlich besser.
Leos Gesang war IMHO exzellent an dem es nichts auszusetzen gibt - das sie keine explizite Soulstimme hat, kann man ihr zwar als Nachteil auslegen, jedoch kann das für andere Musikrichtungen durchaus ein Vorteil sein. Ihre Stimme ist klar und präsent und hat vor allem ihren eigenen Charakter, den ich persönlich mag. Konnte sie (nicht man) es gestern besser machen? Ich glaube kaum. Logischerweise Punktabzug für Leo, weil das Lied nicht zu ihrer Stimme optimal gepasst hat.

Gesang:
Leo 9 von 10
Vanessa 8 von 10

Tänzerisch war ich gestern aufgrund der Kameraperspektive sowie der Bildschnitte fast nur auf Leo optisch fixiert. Zudem hat sie - wie zu erwarten - sehr gut getanzt. Aber im heutigen Review war Vanessa in meinen Augen nicht wirklich schlechter; ehrlich gesagt, kann ich mich nicht erinnern, wann Vanessa besser getanzt hat. Beides waren für sich gesehen sehr gute Performances, wobei Vanessa IMHO aufgrund ihrer Ausdruckstärke präsenter war.

Tanzperformance
Leo: 10 von 10
Vanessa: 10 von 10

Somit kann ich das Patt zwischen den beiden nachvollziehen. Aber eine Leo oder Vanessa rauswerfen und gleichzeitig eine Senna (im dirketen Vergleich) weiterkommen lassen?!? Das ging nunmal gar nicht... wie man später ja auch bei der Jury gesehen hat.
Es stellt sich aber mir auch die Frage, in wie fern das Ganze mit Leos Rauswurf nicht von Anfang an, ein bewusste Manipulation war, denn so haben sie Leo gezwungen Stellung zu beziehen und sich für die Band (und somit gegen den Rest ihres bisherigen Lebens) zu entscheiden. Mich hat Leos Zusammenbruch nach der Entscheidung doch arg überrascht. Ich hätte gedacht, sie reagiert abgeklärter auf diese Entscheidung. Evtl. wollte die Jury, dass sie genau diese Situation erlebt um eindeutig zu erkennen, was sie wirklich will... dieses Bild der "unentschlossenen" Leo wurde ja in den letzten Folgen dem Zuschauer erfolgreich vermittelt.
Zudem war es der Spannung der gestrigen Folge nicht abtrünnig... ich möchte nicht wissen, wieviel fassungslose Zuschauer da gestern vorm Fernseher gesessen haben.


Selma : Mandy
Das Kücken hat mal richtig Gas gegeben ... und dabei eine Selma mit ihrer fantastischen Ausstrahlung links liegen gelassen. Wie K-Revenger bereits geschrieben hat: Ausstrahlung ist halt nicht alles.
Nach dem Duett mit Bahar war das bisher Mandys bester Auftritt - schlichtweg exzellent!
Eine Sache ist klar: Wer einen Detlef D! zum weinen bringt (und das ausnahmsweise mal nicht aus Verzweiflung) und auch noch aus dem Konzept bringt, der muss sich wirklich nix vorwerfen lassen!
Oder hat D! etwa geweint, weil ihm bewusst wurde, das er "seine" Selma rauswerfen musste?
Tänzerisch waren beide auf einem gleichen hohem Niveau. Selmas gesangliche Leistung brachte IMHO den Ausschlag.

Gesang
Mandy: 10 von 10
Selma: 8 von 10

Tanz
Mandy: 8 von 10
Selma 8 von 10

Für mich geht die Jury Entscheidung somit völlig in Ordnung.
Wobei ich Selma bei Stefan Raab in der Sendung noch nie so locker und sympathisch gesehen habe... wäre schön wenn sie irgendwann nochmal ins Rampenlicht treten würde.


Kristina : Senna
Unterirdisch... schlichtweg unterirdisch... Kristina ist weit unterhalb ihrer Möglichkeiten geblieben; Senna hat zwischenzeitlich mal ihre Spitzenklasse durchschimmern lassen. Aber insgesamt war das von beiden gesanglich eine eher unterdurchschnittliche Leistung... dafür sind andere in Folgen zuvor gegangen worden.

Gesang
Senna: 5 von 10
Kristina: 2 von 10

Auch tänzerisch war das keine wirkliche Glanzleistung. Hier war Kristina deutlich besser, aber nicht überragend. Bei Senna muss man sich inzwischen die Frage stellen, ob sie grundsätzlich die motorischen Fähigkeiten besitzt, die geforderten Choreographien umzusetzen. Nicht das ich das auch nur ansatzweise könnte, aber für die Jury scheint das ja ein Entscheidungskriterium zu sein Wink

Tanz:
Senna 3 von 10
Kristina 5 von 10

Für mich wären gestern beide gegangen, aber die Jury wollte Senna behalten... o.k. wieso denn auch nicht? Sie ist ein "Typ" der polarisiert und somit auch für Stimmung, Meinung und somit auch Quote sorgt... nur schade das solche "Perlen" wie Achan, Alex, ... draußen sind, aber Senna noch mit dabei sein darf.

Zudem kann ich die Entscheidungen für die zuvor gesetzten Mädchen, mangels verwertbarem Material, nicht bzw. nur bedingt nachvollziehen.

Bahar: Keine Frage, das was im TV zu sehen war, war galaktisch!
Ari: ja, kann ich nachvollziehen, aber war das so überragend im Vergleich zu den anderen?
Kati: auch hier - von dem was zu sehen war, durchaus beeindruckend... könnte es sich jetzt als Fehler herausstellen, dass man Alex hat gehen lassen?
Romina: Da fehlt mir eindeutig das entscheidende Bildmaterial zu. Das was im Abspann von ihr zusehen war, hat mich nicht überzeugt. Ganz im Gegenteil...

Und mal eine Anmerkung zu dem "netten" Herrn Regisseur Daniel Brauer: Er hat natürlich Recht mit seiner Aussage, das er nur so gut sein kann, wie die Protagonisten seines Videodrehs, aber ich hatte nicht den Eindruck, das er erkennen würde, dass das auch für den Umkehrschluss gilt Wink

Auch stellt sich mir grundsätzlich die Frage, wie man die Mädchen auf einen Close-Up Dreh lediglich mit "Trockenübungen" loslassen kann.
Hier wurden ohne ein professionelles Video Coaching IMHO Wunder erwartet, die z.T. geglückt sind, aber das als Entscheidungskriterium zu nehmen?
Gewagt, gewagt,...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carina9341
Popstars Gott


Anmeldedatum: 23.09.2006
Beiträge: 210
Wohnort: Kärnten

BeitragVerfasst am: 25.10.2006, 13:42    Titel: Re: Meine Kritik zu den Auftritten der 2. Bandhausfolge am 1 Antworten mit Zitat

K-Revenger hat Folgendes geschrieben:
Die Stimme von kris fand ich auch schöner und klarer als bei Senna.



Senna hat keine klare stimme eher ne raue und deshalb kann sie auch nie eine "klarere" stimme haben als kristina ... aber ich fand sie besser als kristina ... naja is leider schon vorbei

lg
carina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Popstars Queensberry Foren-Übersicht -> Popstars - Bandhaus 2006 Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de