News        Biographien         Bilder         Videos         Forum        Shop         Termine        Casting          Links 

Willkommen
auf der ersten Popstars 2006 Fanseite.


Die Neuen Popstars kommen, schaut ins Popstars Forum und diskutiert mit anderen Fans.

Wenn ihr selbst Videos oder Szenen von Popstars habt, schickt Sie an die Adresse im Impressum und wir werden Sie veröffentlichen.

Viel Spaß auf unserer
Popstars Seite



» Popstars Forum
» Impressum'

 

Popstars Neu Engel braucht das Land

Leonore Bartsch - Leo Popstars


Leo Bartsch Biographie

Geburtstag: 14.09.1988
Sternzeichen: Jungfrau
Alter: 18
Größe: 1, 67m
Gewicht: 60 kg
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün
Geburtsort: Göttingen
Status: Single
Hobbys: Tanzen (Hip Hop; Ballett), singen, Sport, lesen, Kunst, Theater
Vorbild: Ihr Trainer
Schönster Tag in ihrem Leben: Sieg auf der Norddeutschen Hip Hop Meisterschaft
Instrument: Geige
Casting: Hannover
Lebensmotto: "Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!"


 
 


Leos Popstars Werdegang
In dem Casting in Hannover stach mit einer überdurchschnittlichen Leistung vor allem eine heraus: Leo! Leo überzeugte die Jury so sehr, dass sie ohne großes Überlegen in den Recall eingeladen wurde! Im Recall wurde sie begeistert empfangen, da D! von ihrem Lebenslauf (12 Jahre Hip Hop und Ballett; Norddeutsche Hip Hop Meisterin) schon sehr beeindruckt war. Sie sang damals von Jennifer Paige „Crush“, worauf hin sie von Nina das Kompliment: „Sie hält die Töne ohne Wäscheklammern“ bekam! Nach dem Tanz auf „Shake“ war auch D! hin und weg. „Du hast ihn so glücklich gemacht!“ war Ninas Aussage und D! ergänzte: „Ich könnte heulen vor Freude!“ Damit hatte sie beim Recall erstmal einen gelungenen Eindruck hinterlassen!



Der ReRecall lief leider nicht ganz nach den Vorstellungen der Jury! Sie hatten höhere Erwartungen in Leo gestellt, doch sie war immer noch herrausragend gut mit „Ugly“ in der Gruppe mit Sibela und Rana. Leo hatte es mit einem ganz und gar Un- „Ugly“- Auftritt in die Zirkus Krone Show vor den Workshops geschafft. Doch nach ihrem Auftritt war sie persönlich nicht zufrieden, da sie die Jurykritik genau nachvollziehen konnte. Zum ersten Mal schimmerte die kleine Perfektionistin in ihr durch, die schon einige Monate später tausende Menschen begeistern sollte!

Von der reibungslos ablaufenden Entscheidungsshow führte es Leo (und Kristina aus der Gruppe „Maneater“ mit Leo; Kristina und Linda) nach Ischgl in die Workshops. Direkt in ihrem ersten Workshop wurde sie das erste Mal mit Romina in eine Gruppe eingeteilt (Leo; Romina; Mandy; Karmen „In love witz a boy“). Die Grundsteine für die spätere Unzertrennlichkeit der zwei Nachwuchsengel waren gelegt! Und Leo schaffte es ohne größere Schwierigkeiten, als Diva, in den zweiten Workshop einzuziehen, denn obwohl sie nach dem Auftritt zugab, dass die Gruppe in den Proben noch nicht alles gegeben hatte, war der Auftritt einer der Besten des Abends!


„Swingen“ war das nächste Thema der Workshops. Eines der schwierigsten Themen, da man ja auch die Swing- Stücke nicht unbedingt kennt. Wenn ihr mich fragt, fand ich den Abend Performancetechnisch wirklich sehr schwierig auszuführen. Bei einem Swingstück die richtige Mischung zwischen Soul und Pop hinzukriegen, war wirklich keine leichte Aufgabe für die jungen Engel.

Nach dieser Show warf es Leo jedoch für kurze Zeit zurück, da sie in einen Zwiespalt gekommen war, der sie vom Training ablenkte. In der Choreo des nächsten Workshops „Dramen“ Unfaithful, kam dies so sehr zum Ausdruck, dass ich vor dem Fernsehr saß und neben der Gänsehaut auch Tränen flossen, als Leo die Choreo allein tanzte auf die Anweisung von D!: „ Denke an etwas, das dich in deinem Leben in einen Zwiespalt versetzt hat!“ D! und Dieter versprachen ihr jedoch in der Jurysprechstunde, alles dafür zu tun, dass Leo auch im Falle der „New Angels“ ihr ABI machen könne.

Mit diesem Versprechen gewann sie den Kampfgeist zurück und schaffte es auch durch die beiden letzten Workshops „Dramen“, in der sie mit Romina und Kati auf Rihannas „Unfaithful“ die für mich absolut allerstärkste Gruppe bildete, und „Girlpower“. Nun war sie im Bandhaus, wo sie auch jetzt noch ist, obwohl es zwischendurch kleine Wackler bezüglich gab…

Die Jury empfing schon in der ersten Bandhaus Entscheidungsshow nicht auf dem Kanal, auf dem Leo gesendet hatte. Als Dieter an diesem Abend mit Leos Bewertung anfing, ist mir fast das Herz stehen geblieben! „Dejavu“ (Leo, Romina, Senna) schien nicht ihr Song gewesen zu sein. Doch die Jury entschied sich, Leo trotzdem weiter mit zu nehmen. Welch ein Glück, das allerdings nicht so lange anhalten sollte…

In der zweiten Bandhaus Woche kam dann der größte Shock für alle Leo Fans:

Nach einem enttäuschenden Videodreh musste sie in ein Battel: VANESSA VS. LEO! Ich dachte ich träume! Das darf doch nicht wahr sein! Und einer sollte fliegen?! Als ich das dann gesehen hatte und D! zu Leo gesagt hat, sie sei draußen, hat man (wie Vanessa so süß sagt) richtig gesehen wie dieser Traum in ihrem Gesicht geplatzt ist! Ich konnte das einfach nicht fassen. Als dann die anderen Entscheidungen anstanden war ich erstmal total abwesend... Beim Essen dann, als die Jury "reingeschneit" kam und gesagt hat, dass Leo doch weiter sei, ist mir ein echter Stein vom Herzen gefallen...
Für mich ist mit Leo ein neuer Stern am Popstars- Himmel aufgegangen, den ich nie wieder verlieren möchte… Dancing into heaven – LEO


Vielen Dank an Nele für diesen tollen Text :)


 
 

Alicia Keys Bilder Desperate Housewives  Anja Lukaseder

(c) 2006 popstars-new-angels.de für alle selbst erstellten Inhalte. Durch Dritte geschützte Inhalte sowie Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen Eigentümers.